BECHERKUCHEN: ALLE LIEBEN DAS EINFACHSTE KUCHENREZEPT DER WELT

Dieser leckere Becherkuchen gilt nicht umsonst als der einfachste Kuchen der Welt. Das Rezept braucht nur wenige Zutaten und gelingt im Handumdrehen. Statt einer Waage brauchen Sie nur einen Standard-Joghurtbecher. Am besten probieren Sie ihn gleich aus!

Zutaten

  • 2 Becher Mehl
  • 1 Becher Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Becher Sahne (geschlagen)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Sahne in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät glattrühren.
  2. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben.
  3. Den Teig in eine runde Springform (26 Zentimeter) geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad für circa 50 Minuten (Stäbchenprobe!) backen.

Sommerliches Rezept: Mangokuchen mit Kokoscreme

Tipps für den Becherkuchen

  • Sie können dieses Grundrezept anpassen, indem Sie Kakaopulver für eine Schokoladenversion hinzufügen, geriebene Zitronenschale für einen Zitrusgeschmack verwenden oder einen Teil des Mehls durch gemahlene Nüsse ersetzen.
  • Der Kuchen kann mit Puderzucker oder geriebenen Mandeln bestäubt oder mit einer Glasur oder einem Frosting Ihrer Wahl bedeckt werden.

2024-06-17T14:18:36Z dg43tfdfdgfd