MIT DIESEM IKEA-DIY ERSCHAFFST DU EIN SCHöNES SIDEBOARD IN PASTELLGELB

Du hast das perfekte Sideboard, aber die Farbe gefällt dir nicht? Mit diesem Ikea-DIY kannst du deinem Sideboard den gewünschten Anstrich verpassen.

Du hast bei Ikea das ideale Sideboard entdeckt, aber es gibt ein Problem: Die einzige verfügbare Farbe passt weder zu dir noch zu deinem Zuhause. Außerdem sind derzeit helle Töne wie Pastellgelb total angesagt und bringen frischen Schwung in jeden Raum. Keine Sorge, denn mit unserem DIY kannst du deinem Sideboard genau den Look verpassen, den du dir wünschst. Achtung: Unser Ikea-Hack eignet sich besonders gut für Möbel aus Stahl oder pulverbeschichteten Materialien. Bei Holzmöbeln muss man die Oberfläche vorher schleifen oder anrauen, damit die Farbe haftet, was Zeit und Aufwand bedeutet. Der TULLSTORP-Schrank ist daher eine hervorragende Wahl für dieses farbenfrohe Makeover.

TULLSTORP Schrank / grau 99x35x89 cm bei Ikea ansehen

Was brauchst du für dein DIY-Projekt?

Neben deinem Möbelstück, in unserem Fall der pulverbeschichtete Stahlschrank TULLSTORP, benötigst du noch folgende Utensilien:

Atemschutzmaske,

Einweghandschuhe,

・Reinigungsmaterial z. B. milde Flüssigseife,

Abdeckplan,

・Sprühlack entweder auf Acrylbasis oder Kunstharz,

・ggf. Grundier-Sprühlack,

Augenschutzbrille.

Schritt für Schritt zu deinem perfekten Sideboard

Wenn du das Sideboard bereits aufgebaut hast, solltest du es vor deinem DIY-Projekt in seine Einzelteile zerlegen. Reinige die Teile dann mit einer milden Flüssigseife und etwas Wasser und lass sie gut trocknen. Bei Arbeiten mit Farbsprays solltest du immer eine Schutzmaske, eine Augenschutzbrille und Handschuhe tragen. Wähle zudem einen gut belüfteten, windstillen Ort und decke die Umgebung mit einer Abdeckplane ab, um sie vor Farbspritzern zu schützen. Damit die Farbe später gut haftet, ist es ratsam, das Sideboard zuerst mit einer Grundierung zu besprühen. Beachte dabei die Anweisungen des Herstellers.

Von dieser grauen Ikea-Vitrine schwärmen gerade alle

Sobald die Grundierung getrocknet ist, kannst du mit dem Farbspray beginnen. Halte die Dose etwa 15 - 25 cm von der Oberfläche entfernt und bewege sie gleichmäßig, während du sprühst. Wenn du noch keine Erfahrung mit Farbsprays hast, teste auf einem Stück Papier den richtigen Abstand und die Sprühtechnik. Um Tropfen und Lackläufer zu vermeiden, trage die Farbe in dünnen Schichten auf. Lass jede Schicht 15 - 20 Minuten trocknen, bevor du die nächste aufträgst. Zwei bis drei Schichten sollten ausreichen. Achte darauf, zwischen den Schichten ausreichend Zeit zum Trocknen zu lassen. Sobald alles vollständig getrocknet ist, kannst du das Sideboard wieder zusammenbauen. Et voilà, dein Möbelstück hat ein neues farbliches Aussehen! Wie das in der Praxis aussieht, kannst du in dem Video von @mengmengliving sehen:

Praktischer Ikea-Hack: So machst du aus zwei Brotschränken einen coolen Bücherschrank

Wenn du deinem Ikea-Möbel einen neuen Anstrich geben willst, ist Sprühfarbe eine hervorragende Option. Vergiss nicht, die Anweisungen des Herstellers zu beachten und das Allerwichtigste: Lass deiner Kreativität freien Lauf.

8 günstige Ikea-Hacks für Balkon & Terrasse, die alles aufwerten!

2024-04-29T12:48:00Z dg43tfdfdgfd